JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Die Lohngleichheitsanalyse im Gleichstellungsgesetz 5

Das Bundesgesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann (GlG) wurde revidiert und um eine Pflicht für Unternehmen zu einer betriebsinternen Lohngleichheitsanalyse ergänzt. Sie erfahren, was diese Änderung regelt, was die Voraussetzungen sind und was die Lohngleichheitsanalyse bringt. 

Details
Datum/Zeit:   09. November 2020, 16:30 - 17:30 Uhr
Kursort:  

Online-Kurs
Status:   freie Plätze
Inhalt:   Online Impulsreferat Gleichstellung Lohngleicheitsanalyse 5 Nov 20
Anmelden
  • 1.
    Daten eingeben
  • 2.
    Daten bestätigen
  • 3.
    Anmeldung abgeschlossen

Anmeldung mit Benutzerkonto

Anmeldung

Login
Kontakt
Suchen